Herzlich willkommen!

Eine Bewohnerin und ein Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth ruhen sich auf einer der Bänke vor dem Haus aus.

Sie suchen für sich selbst oder für einen Angehörigen eine Wohnform, in der Sie im Alter Geborgenheit und Wohlbefinden erfahren. Dabei bewegen Sie wahrscheinliche viele Fragen und Gedanken. Ein Umzug in eine Seniorenwohneinrichtung bedeutet immer einen Einschnitt. Das verlangt von den Betroffenen, das Vertraute loszulassen und sich in einer völlig neuen Umgebung einzurichten.

Wir möchten Ihnen diesen Übergang und diese neue Phase in Ihrem Leben möglichst angenehm machen. Es ist unser Anliegen, dass Sie sich bei uns im Caritas-Altenzentrum Stiftung Bürgerhospital in Deidesheim gut aufgehoben und betreut fühlen. Wir helfen Ihnen, damit Sie Ihr Leben weiterhin soweit möglich nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Wir unterstützen Sie in Ihrem Alltag und machen Ihnen Vorschläge zu Aktivitäten in unserem Haus. Bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit bieten wir Ihnen unsere Betreuung und Begleitung an - immer im Blick darauf, dass Sie Ihre Selbstständigkeit und Selbstbestimmung weitestgehend erhalten.

Als Einrichtung des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. sind wir christlich geprägt und offen für alle, die zu uns kommen. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Wir streben ein Miteinander an, in dem sich die Menschen mit Respekt und Vertrauen begegnen.

Unser Haus wurde mit dem Grünen Haken für Lebensqualität ausgezeichnet. Die Begutachtung für das Heimverzeichnis orientiert sich an der "Charta der Rechte für hilfe- und pflegebedürftige Menschen" der Weltgesundheitsorganisation und stellt dabei die Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde der Bewohner in den Mittelpunkt.

Ich lade Sie herzlich ein, unser Caritas-Altenzentrum Stiftung Bürgerhospital kennen zu lernen. In unserer Broschüre können Sie einen ersten Eindruck bekommen. Bei einem Besuch haben Sie Gelegenheit, einen Einblick in unsere Arbeit zu gewinnen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen.

Verena Renner
Leiterin der Einrichtung