Wohnen und Leben

Eine Bewohnerin des Altenzentrums St. Elisabeth in ihrem Zimmer, sie sitzt an ihrem Sekretär.

Vor dem Haus plätschert munter der Becherbrunnen. Hier treffen sich Bewohner und Besucher bei schönem Wetter. Hinter dem Haus finden Sie unseren geschützten Gartenbereich.

Auch im hellen und freundlichen Eingangsbereich halten sich unsere BewohnerInnen gerne auf. Von hier aus gelangen Sie zu unserer Hauskapelle sowie in den Speisesaal, in dem Sie sich mit den anderen Hausbewohner/innen zu den Mahlzeiten treffen. Zusätzliche Speisezimmer befinden sich in den Wohnbereichen.

Lebensmittelpunkt jeder Wohngruppe sind die zentral gelegenen Wohn- und Essbereiche, in denen jeweils gemeinsam der Tag geplant und gestaltet wird.  Unterstützt werden die MitarbeiterInnen der Pflege in ihrer täglichen Arbeit durch den sozialen Dienst unseres Hauses.

Insgesamt verfügt das Caritas-Altenzentrum Stiftung Bürgerhospital über 110 Plätze. Davon sind 102 Einzel- und vier Doppelzimmer, die alle barrierefrei gestaltet sind. Die Einzelzimmer bieten modernen Wohnkomfort. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad. Einige Doppelzimmer können auf Wunsch für Ehepaare reserviert werden.

Alle Zimmer sind mit einem Pflegebett, einem Nachttisch und einem Kleiderschrank sowie bei Bedarf auch mit  Tisch und Stühlen ausgestattet. Sie können das ein oder andere Möbelstück wie zum Beispiel  Ihren Lieblingssessel und Bilder mitbringen. So können Sie Ihr Zimmer nach Ihren Bedürfnissen und entsprechend Ihrem persönlichen Lebensstil einrichten. Ein Telefon- und Kabelanschluss für das eigene Fernsehgerät und eine  Rufanlage sind vorhanden. Es besteht die Möglichkeit  der Internetnutzung.

Auch Ihr Haustier ist nach vorheriger Absprache in unserem Haus herzlich willkommen.